Fischzucht Themar

Willkommen auf dem Forellenhof Themar

Im Herzen der Natur liegt der Forellenhof Themar, direkt an der Mündung von der Schleuse in die Werra.

Unsere Anlage wird von dem wohlbehaltenen Mittelgebirgsfluss „Schleuse“ ganzjährig mit frischem
und klarem Wasser gespeist. Das Wasser kommt aus den südthüringer Bergen und durchfließt die Trinkwassertalsperre Schönbrunn sowie die Talsperre Ratscher.

Das klare und naturbelassene Wasser ist der Grund für die hohe Qualität der hier aufwachsenden Regenbogenforellen, Bachsaiblinge, Lachsforellen, Goldforellen und anderen Fischarten. Sie sind stabil in der Kondition und dadurch hervorragend als Besatzmaterial geeignet. Ob für Angelteiche, Flüsse, Seen, Ihren Hofladen, Ihre Fischverarbeitung oder Ihren Teich daheim, bei uns bekommen Sie den Fisch in der gewünschten Größe und guter Sortierung.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Geschäftspartnern, Kunden und Sportfreunden für die Treue und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

Gerne stehen wir ihnen auch zukünftig mit Rat und Tat zur Seite.

Ihr Team des Forellenhofs Themar.

Imagefilm des Forellenhof Themar

 

Aktuelle Meldungen – Forellenhof Themar

Angelsaison 2020 beendet!

Liebe Angelsportfreunde,

der Angelteich ist geschlossen und die Angelsaison 2020 beendet. Im Frühjahr 2021 geht es wieder los.

Euer Team vom Forellenhof

Geänderte Öffnungszeiten nach der Zeitumstellung

Durch das Ende der Sommerzeit wird es nun recht früh dunkel. Daher ändern sich die Angelzeiten für den Rest der Saison:

Ab sofort kann nur noch von 8 Uhr bis 16 Uhr geangelt werden. Bis 16:30 Uhr können die Fische noch geschlachtet werden.
Danach benötigen wir die Zeit und das spärliche Restlicht zum Reinigen der Schlachtplätze, der Becken, der Eimer und der Schüsseln.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Sieger vom Lachsforellen-Wochenende 2020

Liebe Angelsportfreunde,

das diesjährige Lachsforellen-Wochenende an unserem Angelteich fand ausnahmsweise etwas eher statt. Am 03. und 04. Oktober 2020 konnten besonders große Lachsforellen gehakt werden. Außerdem gab es einen Sonderrabatt von 20 % auf den Kilopreis der Lachsforellen aus unserem Angelteich.

Wir bedanken uns für das große Interesse, die rege und faire Teilnahme und die gute Stimmung!

Die Sieger sind im Folgenden aufgelistet und später auf unserer Angelteich-Seite zu finden. Allen Siegern einen herzlichen Glückwunsch und Petri Heil!

Ihr Team vom Forellenhof

Den 1. Platz sicherte sich Nico Schneider aus Uhlstädt-Kirchhasel
Mit 4,988 Kg Gewicht und 71,5 cm Länge war seine Lachsforelleder Sieger des Lachsforellenwochenendes 2020.

Glückwunsch zum tollen Fang!

Rang 2 belegt Mario Spieß aus Eichenberg 
mit seiner 4,686 Kilogramm schweren und 72,5 Zentimeter langen Lachsforelle. Obwohl länger, fehlten knapp 300 Gramm zu Platz 1, denn bei unserem Wettbewerb zählt das Gewicht.

Herzlichen Glückwunsch!

Der 3. Platz geht an Gerald Paschke aus Unterwellborn 
Mit 3,998 Kilogramm Gewicht und 69 Zentimetern Länge war auch diese Lachsforelle außerordentlich lang. Die 3 Gewinner liegen nur 3,5 Zentimeter auseinander, aber weisen fast 1 Kilogramm Differenz beim Gewicht auf.

Glückwunsch und guten Appetit!

Dieser 93 Zentimeter lange und 3,714 Kilogramm schwere Stör gehört André Höhne aus Floß. Dieser Fang war eine Besonderheit am Wochenende und hat alle Sieger-Lachsforellen im Punkto Länge geschlagen. 😉

Herzlichen Glückwunsch!

Stellenangebot – Fischwirt / Fischwirtschaftsmeister

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unseren Forellenhof zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fischwirt / Fischwirtschaftsmeister (m/w) in unbefristeter Anstellung.

Unser Betrieb, die Themar Fischzuchtanlagen GmbH,  befindet sich in Südthüringen, genauer in Themar im Landkreis Hildburghausen. Wir produzieren Regenbogenforellen, Bach-,  Gold-, Lachsforellen und Saiblinge vom Ei bis zum fertigen Speisefisch in höchster Qualität. Saisonal gehören noch weitere Fischarten zu unseren Produkten.

Wir vermarkten unsere Fische als Setzlinge, als fangfähigen Besatzfisch und in natürlich in verarbeiteter Form aller Veredelungsstufen. Einen 14.000 Quadratmeter großen Angelteich vor beeindruckender Kulisse des “Eingefallenen Berges” betreiben wir außerdem.

Zu unseren Kunden zählen Endverbraucher, Angelvereine, Einzelhandel, Gastronomie und Fischereibetriebe.

Ihre Aufgaben:

– Fischhaltung, Fischzucht

– Sortierung, Vermehrung und Fütterung von Fischen

Kontrolle der Umweltparameter in der Rinnenanlage

– Fischfang und Abfischen der Teiche, Rinnen

– Netzarbeiten

– Schlachtung und Verarbeitung im Produktionsbetrieb, u.a. Fische ausnehmen, filetieren und verpacken

– Hege und Pflege der Teiche und Becken

– Übernahme von Wochenend- und Nachtdiensten wird vorausgesetzt

Ihr Profil:

– Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Fischwirt/in oder Fischwirtschaftsmeister/in

– Alternativ verfügen Sie über Erfahrung im Umgang mit Fischen

– Berufserfahrung ist wünschenswert und von Vorteil

– Spaß am Umgang mit Fischen

– teamfähig, belastbar und flexibel

– gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

– Führerschein B oder C, C nicht Bedingung

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an:  

Themar Fischzuchtanlagen GmbH

Steinlache 4

98660 Themar

Oder via Mail an:

 

Newsletter-Anmeldung

Wer auf den aktuellen Stand bleiben möchte, kann sich gern für unseren Newsletter anmelden. Dort gibt es Informationen über das Abangeln, den Beginn der Angelsaison, über unsere Fischerfeste, spezielle Angebote, usw. Es lohnt sich! 😉

Besuchen sie auch die Websites unserer Partner!

Angeln am Angelteich

Angelvergnügen pur an unserem firmeneigenen Angelteich. Jetzt auch mit unserem Exoten, dem „Stör“.

hier erfahren sie mehr

Kaviar der Lachsforelle aus eigener Produktion

Angeln im Fluss

Bei uns erhalten sie auch Tages- Monats- und Jahreskarten für das Angeln in der Werra und Schleuse.

Besuchen sie auch:

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand

Unsere Geschäftszeiten

Büro:
Mo – Fr von 8:00 bis 17:00 Uhr
Hofladen:
Mi – Fr von 8:00 bis 17:00 Uhr
Sa von 8:00 bis 12:00 Uhr
Angelteich:
Mo – So von 8:00 bis 16:30 Uhr

Folgen Sie uns auch auf