Angelbedingungen:

  1. Der Fischereischein ist beim Erwerb der Eintrittskarte vorzuweisen.
  2. Die Benutzung eines Unterfangkeschers ist Pflicht.
  3. Der Unterfangkescher ist zu desinfizieren.
  4. Es sind Mindestvorfachstärken von 0,25mm (Monofil) zu verwenden.
  5. Das Zurücksetzen der gefangenen Fische ist verboten.
  6. Die Fische sind waidgerecht zu töten.
  7. Achten Sie auf die ordnungsgemäße Lagerung und ausreichende Kühlung Ihres Fischfangs.
  8. Beim Verlassen der Anlage sind alle gefangenen Fische vorzuweisen, abwiegen zu lassen und zu bezahlen.
  9. Auf Verlangen sind die Taschen zu öffnen. Ein versuchter Diebstahl wird von uns mit dem 10-fachen Preis geahndet und zur Anzeige gebracht.

Wir bitten Sie, das Wasser und die Dämme sauber zu halten. Benutzen Sie bitte die von uns aufgestellten Abfalleimer und die Toiletten im Hauptgebäude.
Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten. Ein Verstoß gegen die Angelbedingungen kann die sofortige Entfernung vom Angelteich nach sich ziehen.

Wir wünschen Ihnen einen guten Fang.

Petri Heil, Ihr Forellenhof-Team

Zurück